Muttertag 2018

www.wann-ist-muttertag.de

Gedichte zum Muttertag 2018

 

Muttertagsgeschenke
Geschenkideen
Bastelgeschenke
Blumen
Gedichte
Schokolade
Sprüche
Karten
Andere Karten
 

Impressum

Der Muttertag - Gedichte

Wenn Sie ein Gedicht oder einen Spruch zum Muttertag benötigen, empfehlen wir Ihnen die Buchauswahl bei Amazon

Der Muttertag gehört in unseren Breitengraden zu den sogenannten „Gefühlstagen“. Genauso wie der Valentinstag rührt er an unseren Herzen und unseren Emotionen. Umso schöner, wenn man der geliebten Mutter mit einem Gedicht eine Freude machen kann. In Gedichten spiegelt sich unser Herz, egal ob wir das Gedicht selber geschrieben haben oder ob es aus einer anderen Quelle stammt. Alleine das Aussuchen der passenden Verse ist eine erklärte Herzensangelegenheit.

Mütter sind natürlich begeistert, wenn die Kinder ein selbst gemachtes Gedicht präsentieren. Bei kleinen Kindern drückt bereits das Aufsagen eines Reims auf die Tränendrüsen der Mutter. Und ja, welche Mutter wäre in diesem Fall nicht auch stolz auf ihr Kind? Nicht jedem wurde das Talent zum Dichten in die Wiege gelegt, den meisten Menschen fällt es sogar sehr schwer, einen Text zu kreieren. Wenn sich das Ganze dann auch noch reimen soll, wird es richtig kniffelig. Außerdem, die Anstrengung muss gar nicht sein! Schriftsteller, Poeten, Philosophen und andere Lebenslehrer haben etliche Gedanken bereits in wundervolle Worte gepackt.
Jeder darf sich an diesem grandiosen Schatz bedienen und die geflügelten Worte am Muttertag präsentieren. Die Großen ihres Fachs haben ihre Wortgefüge zusätzlich mit Weisheiten aus dem Leben untermauert. Die Gedichte lesen sich nicht nur schön, sie führen auch Botschaften mit sich.

Jede Familie feiert den Muttertag anders. Ein leckeres Frühstück zu Hause im Kreise der Familie ist genauso schön wie ein Mittagessen beim Italiener. Ein Gedicht zum Muttertag ist schon ein Geschenk an sich. Wer die Mutter obendrein noch verwöhnen will, der bringt weitere Geschenke mit. Nicht nur die Kinder, auch der Ehemann ist an diesem Tag gefragt. Blumen sind obligatorisch, ein selbstverfasstes Liebesgedicht dagegen ist schon etwas ganz Besonderes. Dabei kommt es nicht auf die perfekte Dichtkunst an, das Gefühl alleine zählt. Gefühle oder Gedanken in Worte zu fassen, ist möglich, auch wenn man keine Übung darin hat. Lassen Sie Ihr Herz sprechen und das Gedicht wird perfekt!

Sprüche zum Muttertag kommen auch gerne per Karte, Mail oder SMS. Die moderne Technik macht uns dabei von der Zeit unabhängig. Wer die Karte nicht rechtzeitig abschicken konnte, der wünscht übers Netz. Auch hier kommen Gedichte gut an. Kurze Verse lassen sich prima als SMS verschicken, allerdings sollte man sich selbst auf Herz und Nieren prüfen, ob einem die Mutter nicht doch einen persönlichen Anruf Wert ist. Wenn das aus beruflichen oder sonstigen Gründen nicht möglich ist, dann ist eine Grußkarte die optimale Alternative. Versehen mit einem Gedicht, punktet die Karte auf alle Fälle, auch wenn man selbst mit Abwesenheit glänzt.

Der Ehrentag der Mütter hat schon seinen Sinn, auch wenn einige Leute glauben, der Tag sei überflüssig. Kleine Aufmerksamkeiten und ein Dankeschön dürfen natürlich das ganze Jahr über vergeben werden, dennoch sollte der Muttertag seinen Status quo behalten.

Die individuelle „Wertschätzung“ lässt sich gut in einem Gedicht ausdrücken. Die Poesie bereichert unser Leben und speziell diesen Tag. Dabei müssen die Texte keinem Muster folgen, sie können auch lustig sein oder kabarettistische Züge haben. Wer sich keinen Reim auf seine Mutter oder Ehefrau machen kann, der stöbert im Internet nach lustigen Sprüchen und Gedichten.
 

Eine Bitte an die Homepagebetreiber unter Ihnen: Wenn Ihnen diese Seite weitergeholfen hat, wäre es sehr nett, wenn Sie einen Link auf diese Homepage setzen würden.


© Bild oben: Gerd Altmann  / pixelio.de