Muttertag 2018

www.wann-ist-muttertag.de

Geschenkideen 2018

 

Muttertagsgeschenke
Geschenkideen
Bastelgeschenke
Blumen
Gedichte
Schokolade
Sprüche
Karten
Andere Karten
 

Impressum

Der Muttertag - Karten

Einmal im Jahr steht Ihrer Mutter besonders im Mittelpunkt. Doch woher kommt dieser Brauch eigentlich? Der Muttertag stammt, wie so viele Bräuche, aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Frauenrechtlerin Anna Marie Jarvis appellierte im Jahre 1907 das erste Mal an Politiker einen Feiertag zu Ehren aller Mütter einzuführen. Dies beruhte darauf, dass Jarvis mit einem besonderen Tag ihrer verstorbenen Mutter auch nach Tode Gedenken wollte. Diese Idee breitete sich in den USA sehr schnell aus. Bereits 1914 führte US-Kongress den Muttertag offiziell ein. Dieser erklärte den zweiten Sonntag im Mai als offiziellen Muttertag. Dieser Tag hat bis heute Bestand und wurde auch in Deutschland als Muttertag gewählt. Zunächst wurde der Tag 1917 in England eingeführt, woraufhin er kurze Zeit später im Jahr 1923 auch Deutschland erreichte. Der Muttertag wird auch heute noch als Tag zu Ehren der eigenen Mutter genutzt. Dabei stehen vor allem die Liebe und Dankbarkeit der Kinder gegenüber ihrer Mütter im Vordergrund. Auch wenn Geschenke natürlich nicht unbedingt nötig sind, stellt der Muttertag jedoch eine tolle Gelegenheit dar, der eigenen Mutter Wünsche zu erfüllen.

Geschenkideen
Dabei gibt es eine große Auswahl an Geschenken. Eine einfache, aber oft klasse Methode, ist das Versenden von Karten. Diese können mit schönen Sprüchen verziert werden, die der Karte einen ganz besonderen individuellen Touch geben. Sollte der Muttertag zusätzlich auf den Geburtstag Ihrer Mutter fallen, gibt es bei karten-paradies.de_geburtstag tolle Karten, die für beide Tage viele Alternativen bieten, um Ihrer Mutter den Tag zu verschönern. Die herkömmliche, aber von vielen sehr beliebte, Geschenkvariante sind Blumen. Ein schöner Blumenstrauß wird häufig verschenkt, ist aber schnell geholt und sieht in der jeder Variante toll aus. Aber auch andere Geschenke sind immer gefragt. Zum Beispiel ist ein Gutschein für ein Wellness-Programm immer beliebter. Ein ganzer Tag Wellness bietet die perfekte Erholung. Er bietet somit die perfekte Möglichkeit, um sich einen Tag vom Mutter-Dasein zu befreien und einfach nur den Tag genießen zu können.
Der Muttertag als tolle Tradition

Der Muttertag hat mittlerweile eine mehr als neunzigjährige Tradition. Da fragt man sich, ob der Muttertag wirklich noch zeitgemäß ist oder ein aus der Mode gekommener Feiertag. Dabei ist die Belastung durch den Job als Mutter ziemlich hoch und wird oft nicht wertgeschätzt. Die Mutter ist zum Großteil für die Erziehung der Kinder zuständig und muss zudem den Haushalt leisten. Dazu kommt meistens noch ein Job. Dies alles unter einen Hut zu bekommen, ist schwer. Daher ist die Tradition des Muttertags einmal im Jahr eine schöne Erinnerung an die Leistungen, die eine Mutter tagtäglich zu bewerkstelligen hat, nicht zu viel verlangt und sollte auch weiterhin beibehalten werden.
 

Eine Bitte an die Homepagebetreiber unter Ihnen: Wenn Ihnen diese Seite weitergeholfen hat, wäre es sehr nett, wenn Sie einen Link auf diese Homepage setzen würden.


© Bild oben: Gerd Altmann  / pixelio.de